Wir laden Euch herzlich ein, dem Gebetsaufruf der Evangelischen Allianz zu folgen. Er steht unter der Überschrift: Deutschland betet – 2020 täglich um 20:20 Uhr! Das Grundanliegen ist, dass in der Coronakrise jeden Abend zur selben Zeit Christinnen und Christen an vielen Orten beten: für erkrankte Menschen, für die Eindämmung des Virus, für die Entscheidungsträgerinnen und -träger, für das medizinischen Personal, die verunsicherten Menschen. Über all dem steht für die Allianz, wie auch Hauptvorstandsmitglied Christoph Stiba unterstreicht, der Glaube an „den Gott, der als Schöpfer des Himmels und der Erde alle Macht in Seinen Händen hält. Darum wenden wir uns voller Vertrauen an IHN. Deshalb können wir Hoffnungsträger in dieser Welt sein und Menschen ermutigen. Eine tolle Chance, unseren Glauben sichtbar werden zu lassen!“

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Ökumenisches Gebet in Zeiten der Corona-Krise

Guter und barmherziger Gott!In Zeiten von Verunsicherung und Krankheit kommen wir gemeinsam zu Dir und werfen alle unsere Sorgen auf Dich. Du schenkst uns neue Zuversicht, wenn uns Misstrauen und Unsicherheit überwältigen. ...

18.03.2020


„Gemeinsam glauben, fragen, entdecken!“

Vieles geschieht zurzeit digital – auch einige Angebote des Bundes. Die Akademie und Hochschule des BEFG sind auch weiterhin aktiv und auf die Unterstützung durch Spenden angewiesen..

02.04.2020

Historisches Lexikon des BEFG

Das Nachschlagewerk ist ab sofort für alle Interessierten online zugänglich..

02.04.2020